Neu im Angebot
Codex epistolaris Carolinus. Frühmittelalterliche Papstbriefe an die Karolingerherrscher

Codex epistolaris Carolinus. Frühmittelalterliche Papstbriefe an die Karolingerherrscher

Epistolae tempore Caroli Martelli, Pippini, Caroli Magni de summa sede apostolica ad eos directae. Lateinisch/Deutsch. Editae, translatae et praefatione notisque instructae sunt a Florian Hartmann et Tina B. Orth-Müller. Der Codex Carolinus, eine im 8. Jh. erstellte Sammlung von 99 Briefen der Päpste an die Karolinger, ist ein ebenso authentisches wie inhaltlich komplexes Zeugnis der bilateralen Beziehung zwischen den weltlichen Herrschern nördlich der Alpen und den Bischöfen von Rom in der Umbruchszeit von 739 bis 791. Die tagesaktuellen Schriftstücke bieten einen unmittelbaren Einblick in das von stetem Wandel und vielfältigen Interessen geprägte Verhältnis, das in der epochalen Kaiserkrönung Karls des Großen gipfeln sollte. Dem lateinischen Originaltext wird das akkurat übertragene deutsche Textpendant synoptisch gegenübergestellt. 440 Seiten, gebunden (Ausgewählte Quellen zur Geschichte des Mittelalters - Freiherr-vom-Stein-Gedächtnisausgabe, Abteilung A; Band 49/wbg Academic/Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2017) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 100017
Gewicht: 758 g
Sprachen: Deutsch, Latein
Sachgebiete: Wiss. Buchgesellschaft - Neueingänge | Mittlere Geschichte | Mittelalterliche Kirchengeschichte
ISBN: 9783534268061
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 99,95 €
59,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Wiss. Buchgesellschaft - Neueingänge' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Wiss. Buchgesellschaft - Neueingänge

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.