Aufbruch ins Unbekannte

Demhardt, Imre Josef: Aufbruch ins Unbekannte

Legendäre Forschungsreisen von Humboldt bis Hedin. Im Übergang zwischen den Entdeckungsreisen des 15. bis 18. Jahrhunderts und der gegenwärtigen hoch spezialisierten Gruppenforschung steht forschungsgeschichtlich die über einhundert Jahre andauernde Phase der vor allem von herausragenden Einzelforschern getragenen und zunehmend systematischen wissenschaftlichen Entdeckung der Erdoberfläche und ihrer Phänomene. In mehrfacher Hinsicht können Alexander von Humboldts Amerikareise (1799-1804) und Sven Hedins vierte Hochasien-Expedition (1927-1935) als Antipoden dieser Etappe der Erderforschung betrachtet werden. Dieser Band beschreibt diese Zeit anhand von ausgewählten Forschern aus dem deutschsprachigen Raum mit zahlreichen Originaldokumenten und Wiedergaben von originalem Kartenmaterial. 168 Seiten mit 96 Farb- und 95 s/w-Abb., Großformat, gebunden (Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2011)

Bestell-Nr.: 100163
Gewicht: 1,13 kg
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Geographie/Orts- und Landeskunde | Expeditionen/Reiseberichte | Hochschul-/Wissenschaftsgeschichte
ISBN: 9783534217267
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 39,95 €
14,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Geographie/Orts- und Landeskunde' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Geographie/Orts- und Landeskunde

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.