Interpretation - Transformation

Asmuth, Christoph: Interpretation - Transformation

Das Platonbild bei Fichte, Schelling, Hegel, Schleiermacher und Schopenhauer und das Legitimationsproblem der Philosophiegeschichte. Asmuth stellt fünf exemplarische Positionen zu Platon vor: Von Fichte, der Platon in den Dienst seiner Wissenschaftslehre stellt, über Schelling, der eine kantianische Transformation Platons vornimmt, über Hegel, der ihn einspannt in seine dialektische Philosophiegeschichte, über Schleiermacher, der Platon zu einem philosophischen Künstler stilisiert, bis zu Schopenhauer, der ihn integriert in die Entdeckung eines blinden Weltwillens. Der zweite, systematische Teil zeigt Interpretation und Transformation als integrale Momente aller Beziehung der Philosophie auf ihre Geschichte. 376 Seiten, gebunden (Vandenhoeck & Ruprecht 2006)

Bestell-Nr.: 18548
Gewicht: 714 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Schopenhauer | Plato | Philosophie der Neuzeit
ISBN: 9783525301524
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 61,95 €
18,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Schopenhauer' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Schopenhauer

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.