Rothe, Johannes: Der Ritterspiegel

Hrsg., übersetzt und kommentiert von Christoph Huber und Pamela Kaining. Der Ritterspiegel ist mit gut 4.000 Versen die umfangreichste ritterliche Standeslehre des Mittelalters in deutscher Sprache. Er wurde für junge Adlige vermutlich im Zusammenhang mit Rothes Tätigkeit als Schulleiter in Eisenach ab 1414 verfasst. Der thüringische Text wurde neu ediert und übersetzt, der Kommentar erschließt sprachliche Fragen, historische Bezüge und den Quellenfundus des gelehrten Werkes. VIII,470 Seiten mit 6 Abb., Leinen (Walter de Gruyter Verlag 2009)

Bestell-Nr.: 22950
Gewicht: 920 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiet: Spätmittelalter
ISBN: 9783110208191
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 149,95 €
49,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Spätmittelalter' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Spätmittelalter

skulima.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos
Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.