Haus, Gehöft und Siedlung im Norden und Westen der 'Germania magna'

Nüsse, Hans-Jörg: Haus, Gehöft und Siedlung im Norden und Westen der 'Germania magna'

Zur differenzierten Betrachtung der Bauentwicklung wurden architektonische Merkmale wie Struktur und Abfolge der Innenräume, äußere Erscheinung (z.B. Dachform), Wandbauweise und Eingangssituationen untersucht. So lassen sich über 40 Haustypen unterscheiden, deren genaue Datierung die Grundlage für dynamische Modelle der Hausentwicklung bildet. Durch zeitlich differenzierte Kartierungen zeichnen sich Unterschiede zwischen Landschaften erstmals deutlich ab, z.B. im Falle dreier Gebiete mit dreischiffigen Häusern. Insgesamt gibt es fünf architektonische “Traditionsgebiete”. Bei der Siedlungsform setzen sich Gebiete mit Dörfern von Regionen mit Weilern ab wie z. B. Westfalen. An Gehöfttypen lassen sich ebenfalls fünf Varianten unterschieden. Abschließend wird anhand der sogenannten “Herrenhöfe” die Sozialgeschichte untersucht. 390 Seiten mit 316 Abb., Großformat, gebunden (Berliner Archäologische Forschungen; Band 13/Verlag Marie Leidorf 2014)

Bestell-Nr.: 29348
Gewicht: 1,78 kg
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Ur- und Frühgeschichte | Provinzialrömische Archäologie | Architektur, Städtebau
ISBN: 9783896465238
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 64,80 €
19,80 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Ur- und Frühgeschichte' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Ur- und Frühgeschichte

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.