Kritik von Lebensformen

Jaeggi, Rahel: Kritik von Lebensformen

Die Autorin behauptet: Über Lebensformen lässt sich mit Gründen streiten. Lebensformen sind als Ensembles sozialer Praktiken auf die Lösung von Problemen gerichtet und finden daher ihren Maßstab "in der Sache" des Problems. 2. Auflage. 451 Seiten, broschiert (stw 1987/Suhrkamp Verlag 2014) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 34614
Gewicht: 270 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiet: Fächerübergreifende sozialwiss. Darstellungen
ISBN: 9783518295878
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 20,00 €
12,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Fächerübergreifende sozialwiss. Darstellungen' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Fächerübergreifende sozialwiss. Darstellungen

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.