»Mitteleuropa« und »Südosteuropa« als Planungsraum

»Mitteleuropa« und »Südosteuropa« als Planungsraum

Wirtschafts- und kulturpolitische Expertisen im Zeitalter der Weltkriege. Hrsg. von Carola Sachse. Der Band stellt mit dem 1925 in Wien gegründeten und in den 1930er Jahren von Berlin aus tätigen Mitteleuropäischen Wirtschaftstag eine privatwirtschaftliche lobby group ins Zentrum. Diesem Akteur wird in der Forschung eine bedeutende, gleichwohl umstrittene und tatsächlich unzureichend erforschte Rolle bei der Formulierung der außenwirtschaftspolitischen Ziele und letztlich bei der nach Südosteuropa gerichteten, »raumwirtschaftlich« begründeten Expansion des »Dritten Reichs« zugeschrieben. 430 Seiten mit 14 Abb., broschiert (Diktaturen und ihre Überwindung im 20. und 21. Jahrhundert; Band 4/Wallstein Verlag 2010) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 38825
Gewicht: 616 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Geschichte der Jahre 1933-1945 | Weimarer Republik
ISBN: 9783835304901
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 34,90 €
9,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Geschichte der Jahre 1933-1945' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Geschichte der Jahre 1933-1945

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.