Neu im Angebot
Krisen des Verstehens um 1800

Krisen des Verstehens um 1800

Hrsg. von Sandra Heinen und Harald Nehr. Sowohl in historischer Perspektive wie in philosophischer und literaturtheoretischer Reflexion scheint der Zeit um 1800 eine besondere Rolle in der Frage nach den Möglichkeiten und Grenzen des Verstehens zuzukommen. In dieser Zeit werden Grundlagen einer neuen Wissenschaft vom Verstehen gefaßt; ebenso finden Theorien wie Diskursanalyse und Dekonstruktion, die das späte 20. Jahrhundert entscheidend geprägt haben, ihre Zeugen und Erkenntnisgegenstände besonders oft in der künstlerischen Produktion der Jahre zwischen 1750 und 1850. 320 Seiten mit einigen Abb. und Notenbeispielen, broschiert (Stiftung für Romantikforschung; Band 27/Königshausen & Neumann 2004) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 39528
Gewicht: 525 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiet: Literatur der Romantik
ISBN: 9783826026959
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 39,00 €
19,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Literatur der Romantik' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Literatur der Romantik

skulima.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos
Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.