Contemplata aliis tradere

Contemplata aliis tradere

Studien zum Verhältnis von Literatur und Spiritualität. Für Alois M. Haas zum 60. Geburtstag. Hrsg. von Claudia Brinker, Urs Herzog, Niklaus Largier und Michel Paul. Die in diesem Band versammelten Aufsätze gehen zurück auf ein Kolloquium, das vom 3. bis 6. März in Kappel am Albis stattfand. Thomas von Aquin hat die Formel 'Contemplata aliis tradere' geprägt, welche die Themen dieses Bandes umreißt: Im 'contemplari' geht es um den Aspekt der Erfahrung Gottes, wie sie in den Texten zum Ausdruck kommt; im 'aliis' um den Bezug zu einem Hörer und Leser, in dem die besagte Erfahrung in bestimmter Form zur Sprache kommt und der Blick sich daher auf die Sprache und den Text selbst, aber immer auch auf die pastorale, paränetische, mystagogische Funktion der Texte zu richten hat; im 'tradere' schließlich geht es nicht nur um den Aspekt der unmittelbaren Mitteilung und Rezeption, sondern um den Aspekt der Textgeschichte, aber auch der wissenschaftlichen und spirituellen Formen von Erinnerung, Vergegenwärtigung und hermeneutischer Erschließung, die damit verbunden sind. XII,489 Seiten mit Abb., broschiert (Peter Lang Verlag 1995) Mängelexemplar

Bestell-Nr.: 400096
Gewicht: 645 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Übergreifende theologische Untersuchungen | Fächerübergreifende Darstellungen | Mystiker und Mystik
ISBN: 9783906753911
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 100,95 €
29,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Übergreifende theologische Untersuchungen' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Übergreifende theologische Untersuchungen

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.