Sonderverkauf - 700 Titel 90% und mehr reduziert noch bis 8. Dezember 2019
 
Volk ohne Mitte

Aly, Götz: Volk ohne Mitte

Die Deutschen zwischen Freiheitsangst und Kollektivismus. Zwölf Essays mit Schwerpunkt auf der NS-Geschichte und ihren Nachwirkungen. Aly schildert individuelle Bereicherungen, zeigt, wie die Staatskasse und damit alle Deutschen von dem beispiellosen Raubzug in Europa profitierten, und belegt den Hang der Deutschen, nach dem Krieg Schuld und Verantwortung zu verlagern. Er ist der Auffassung, dass ein Mangel an Selbstbewusstsein und gemeinsamen Werten, die Suche nach dem eigenen Vorteil und ein starker Aufstiegswille dazu führten, dass die Deutschen dem nationalen Sozialismus in Massen folgten und zeigt, wie sehr nach 1945 der Korpsgeist und Karrierismus selbst in der Max-Planck-Gesellschaft und an historischen Instituten die Erforschung dieser Vergangenheit noch lange behinderten. 266 Seiten, gebunden (S. Fischer Verlag 2015)

Bestell-Nr.: 4381
Gewicht: 455 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Geschichte der Jahre 1933-1945 | Geschichte
ISBN: 9783100004277
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 21,99 €
7,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Zum Sachgebiet 'Geschichte der Jahre 1933-1945' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Geschichte der Jahre 1933-1945

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.