Ueber die Einsamkeit

Zimmermann, Johann Georg: Ueber die Einsamkeit

Reprint der Ausgaben Leipzig 1784 und 1785. Beigebunden ist: Von der Einsamkeit. Reprint der Ausgabe Leipzig 1773. Mit einer Einleitung hrsg. von Paul Heinemann. Zimmermann setzt sich ausführlich mit den Vor- und Nachteilen sowie den verschiedenen Ausprägungen der Einsamkeit auseinander. Dabei wechseln sich medizinische und theologische Exkurse mit kulturgeschichtlichen Ausführungen und in der Selbstbeobachtung gewonnenen Erkenntnissen ab. Dieser Nachdruck der Erstausgabe wird ergänzt durch eine frühere Schrift Zimmermanns zum selben Thema, die die Keimzelle seines Hauptwerkes darstellt. Nach dem Studium der Medizin bei Albrecht von Haller war Zimmermann zunächst Stadtphysikus in Brugg. Im Jahre 1768 wurde er zum Hofrat und Leibarzt von Georg dem III., König von England, nach Hannover berufen. Seine Erfahrungen am Krankenbett Friedrichs des Großen in Potsdam verarbeitete er später in literarischer Form. Sein vierbändiges Hauptwerk "Über die Einsamkeit" stieß sehr schnell überall in Europa auf großes Interesse und erlebte zahlreiche neue Auflagen und Nachdrucke. Vier Bände, zus. XLIII*,CXL,1.828,[47] Seiten, Leinen (Historia Scientiarum/Olms Verlag 2008)

Bestell-Nr.: 49005
Gewicht: 2,56 kg
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Literatur der Goethezeit/Klassik | 18. Jahrhundert/Zeit der Aufklärung
ISBN: 9783487134598
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 472,00 €
172,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Literatur der Goethezeit/Klassik' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Literatur der Goethezeit/Klassik

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.