Charles Baudelaire

Charles Baudelaire

Dichter und Kunstkritiker. Hrsg. von Karin Westerwelle. Die versammelten Aufsätze sind aus einer Vorlesungsreihe an der Universität Münster hervorgegangen. Sie beleuchten synthetisch Baudelaires Kunstkritik und stellen seine Modernitätskonzepte heraus. Einzelinterpretationen von Stendhals Formel der Schönheit als Glücksversprechen, der Rezeption von Goyas Caprichos oder der Künstlerfreundschaft mit Manet veranschaulichen komplexe Kunstformen, in denen sich modernes ästhetisches Bewußtsein über die geschichtlich vergegenwärtigte Tradition ausbildet. 260 Seiten, broschiert (Königshausen & Neumann 2007) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 56915
Gewicht: 470 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiet: Neuere französische Literatur
ISBN: 9783826036026
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 29,80 €
11,80 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Neuere französische Literatur' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Neuere französische Literatur

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.