Formale Teleologie und Kausalität in der Physik/Formal teleology and causality in physics

Formale Teleologie und Kausalität in der Physik/Formal teleology and causality in physics

Zur philosophischen Relevanz des Prinzips der kleinsten Wirkung und seiner Geschichte. Hrsg. von Michael Stöltzner und Paul Weingartner. Mehr als die meisten anderen Methoden der klassischen Physik hat das Prinzip der kleinsten Wirkung immer wieder philosophische Debatten ausgelöst. Durch historische und systematische Analysen wird in diesem Sammelband untersucht, ob durch dieses Prinzip in der Tat Aspekte formaler Teleologie und Modalität in der Physik existieren. Dabei repräsentiert formale Teleologie keinen eigenständigen Erklärungsbeitrag, sondern ist eng mit kausaler Erklärung verknüpft und durch sie mitbestimmt. Daher runden Arbeiten zur Kausalität in der Physik und zur funktionalen Erklärung in der Biologie den Band ab. Sechs der elf Beiträge liegen in englischer Sprache vor. 313 Seiten mit einigen Abb., broschiert (mentis Verlag 2005)

Bestell-Nr.: 60135
Gewicht: 475 g
Sprachen: Deutsch, Englisch
Sachgebiete: Naturwissenschaften und Technik | Wissenschaftstheorie
ISBN: 9783897852839
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 44,00 €
14,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Naturwissenschaften und Technik' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Naturwissenschaften und Technik

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.