Neu im Angebot
Die altchristliche Architektur in systematischer Darstellung

Holtzinger, Heinrich: Die altchristliche Architektur in systematischer Darstellung

Form, Einrichtung und Ausschmückung der altchristlichen Kirchen, Baptisterien und Sepulcralbauten. Reprint der Ausgabe Stuttgart 1889. Kirchen und Klöster, Taufkapellen und Grabdenkmäler aus dem 4. bis 8. Jahrhundert stehen im Zentrum dieser systematischen Beschreibung frühchristlicher Architekturformen. Ausgangspunkt für die Ausformung sakraler Räume ist dabei die liturgische Handlung selbst, weist Holtzinger nach. Aus der Einleitung: "Unter altchristlicher Architektur sollen im Folgenden diejenigen Werke der Baukunst aus den ersten acht Jahrhunderten unserer Zeitrechnung verstanden werden, welche der christlichen Religion, ihrem Kultus und ihren spezifischen Lebensäußerungen ihren Ursprung verdanken, d. h. die kirchlichen oder Sacralbauten. [...] Als Zeitgrenzen der hier zu behandelnden Bauperiode sind der Beginn des vierten und der Schluß des achten Jahrhunderts gewählt worden". XVI,288 Seiten mit 188 Abb., gebunden (Reprint Verlag Leipzig 2012)

Bestell-Nr.: 70224
Gewicht: 813 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Studium Generale - Kunst- und Kulturgeschichte | Christliche Archäologie | Kirchenbaugeschichte
ISBN: 9783826230424
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 29,90 €
9,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Studium Generale - Kunst- und Kulturgeschichte

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.