Die Übung des Schweigens in der Mystik

Krusche, Roland: Die Übung des Schweigens in der Mystik

Überlegungen zur Hermeneutik des Schweigens. Roland Krusche zeigt, daß die Ekstasen der unio mystica keineswegs so typisch für die Mystik sind, wie dies angenommen wird. Er stellt einen Strang der abendländischen Mystik vor, dessen Grundlage die «Übung des Schweigens» ist. Er zeigt, daß Schweigen hier kein Zeichen für die Ohnmacht der Sprache bei der Erfahrung des Göttlichen ist. Die Übung des Schweigens ist vielmehr eine alltägliche religiöse Praxis. Ihr Ziel ist es, das menschliche Ich so weit zurückzunehmen, daß die göttliche Wirklichkeit sichtbar werden kann. Diese Übung durchzieht und prägt das gesamte Leben. Sie verbindet so Spiritualität und Alltag. 220 Seiten, broschiert (Internationale Theologie; Band 2/Peter Lang Verlag 1996) Mängelexemplar

Bestell-Nr.: 8108
Gewicht: 295 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiet: Mystiker und Mystik
ISBN: 9783631305690
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 42,95 €
12,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Mystiker und Mystik' Nächstes Buch
Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.