Römische Religion in republikanischer Zeit

Rüpke, Jörg: Römische Religion in republikanischer Zeit

Rationalisierung und ritueller Wandel. Die Entwicklung der religiösen Praxis und der Reflexion über Religion analysiert und interpretiert Rüpke anhand von Webers Konzept der Rationalisierung. Dabei nimmt er sowohl die Veränderung öffentlicher Rituale, den Kalender als ersten Regelungsversuch für öffentliche Religion wie auch die schriftlichen Quellen in den Blick seiner Untersuchung. Mit Hilfe eines Modells werden die Begriffe Öffentlichkeit, Hellenisierung, Ritualisierung, Schriftlichkeit, Selbstreflexion, Professionalisierung und Rationalisierung aufeinander bezogen. 284 Seiten, gebunden (Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2014) Mängelexemplar

Bestell-Nr.: 8357
Gewicht: 644 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Religionssoziologie | Alte Geschichte | Religionswissenschaften
ISBN: 9783534244232
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 59,95 €
14,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Religionssoziologie' Nächstes Buch

Weitere Bücher von Jörg Rüpke

Religiöse Erinnerungskulturen
Von Jupiter zu Christus
Religion in Republican Rome

Neuere Angebote im Sachgebiet Religionssoziologie

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.