Grund und Erkennen in deutschen Predigten von Meister Eckhart

Altmeyer, Claudia: Grund und Erkennen in deutschen Predigten von Meister Eckhart

Meister Eckhart glaubt - mit Augustinus und Thomas als kritisch untersuchten Gewährsmännern - daß die selbstreflexive Vernunft, die ihren eigenen Ursprung denkend erkennt, Anfang und Ziel jeder Erkenntnis ist und somit den Menschen als erkennendes Lebewesen wesentlich bestimmt. Hieraus ergeben sich auch im praktischen Leben Freiräume, die Freiräume der Selbstbestimmung und Verantwortung, nicht der Willkür sind. Die Arbeit macht es sich zum Ziel zu zeigen, daß die für ihn typische "Beweisführung" der im Denken erfahrbaren Souveränität der Vernunft tatsächlich auch heute noch nachvollziehbar ist und unser Denken, insbesondere in ethischen Zusammenhängen, beeinflussen kann. 304 Seiten, broschiert (Königshausen & Neumann 2005) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 86026
Gewicht: 477 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Mystiker und Mystik | Philosophie des Mittelalters
ISBN: 9783826029783
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 45,00 €
15,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Mystiker und Mystik' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Mystiker und Mystik

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.