Der verbannte Stratege

Nickel, Rainer: Der verbannte Stratege

Xenophon und der Tod des Thukydides. Auf Basis der überlieferten Berichte, deren Lücken er mit fiktiven Erinnerungsbildern füllt, erzählt der Autor von der Suche Xenophons nach Thukydides, der nach seiner Rückkehr aus dem Exil spurlos verschwunden scheint. Im Mittelpunkt steht eine auf Indizien gestützte Rekonstruktion von Situationen, in denen sich das faktische Geschehen abgespielt haben könnte. Aus den überlieferten Nachrichten wird eine zusammenhängende Erzählung herausgesponnen. Lücken oder Leerstellen in den Quellen werden mit Hilfe einer kontrollierten Fantasie gefüllt und gesicherte Informationen mit der fiktiven Erzählung vernetzt. So werden Motive des geschichtlichen Handelns nachvollziehbar, auch wo sie nicht nachweislich überliefert sind. Die Darstellung bewegt sich, farblich gekennzeichnet, abwechselnd auf den Ebenen des Historischen und des Fiktiven. 144 Seiten, gebunden (Verlag Philipp von Zabern 2014) Mängelexemplarstempel auf Schnitt, leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 90285
Gewicht: 345 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Alte Geschichte | Studium Generale - Geschichte | Belletristik
ISBN: 9783805347556
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 29,95 €
9,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Alte Geschichte' Nächstes Buch

Weitere Bücher von Rainer Nickel

Heureka!
Gegenwärtige Vergangenheit

Neuere Angebote im Sachgebiet Alte Geschichte

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.