Metamorphosen des Politischen

Grundfragen politischer Einheitsbildung seit den 20er Jahren. Hrsg. von Andreas Göbel, Dirk van Laak, und Ingeborg Villinger. Die Autoren diskutieren die vor 1989 fast vergessene Fragestellung nach den Möglichkeiten, den Grenzen und Mechanismen politischer Einheitsbildung. Das Buch greift die Debatten auf, die in einer ähnlich unübersichtlichen Lage schon einmal geführt wurden: die Weimarer Staatsrechtsdebatten. Carl Schmitt wird hier als einer der Hauptprotagonisten dieser Auseinandersetzungen in besonderer Weise untersucht: als wichtiger Stichwortgeber, als Theoretiker und als Analytiker, der wie kaum ein zweiter Gegenentwürfe der unterschiedlichsten politischen Lager provozierte. 307 Seiten, gebunden (Akademie Verlag 1995)

Bestell-Nr.: 91228
Gewicht: 766 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Carl Schmitt | Politische Theorie
ISBN: 9783050027906
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 34,80 €
14,80 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Carl Schmitt' Nächstes Buch
Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.