Die Konstitution sozialer Lebensformen

Hahn, Achim: Die Konstitution sozialer Lebensformen

Der Beitrag einer 'interpretativen' Soziologie zum Verständnis 'regionaler' Sozialgebilde. Die «interpretative» Soziologie geht davon aus, dass Sozialgebilde als «Gegenstand» der Forschung immer schon als verstandene, gedeutete und in Geschichten präsente Bestandteile einer sozialen Lebensform vorliegen. Nur durch Zugang zur entsprechenden Lebensform- und Sprachgemeinschaft kann ein adäquates soziologisches Verständnis gelingen, das sich als gegenstandsbezogene Bereichstheorie ausweist. Dazu wurde am Beispiel Fremdenverkehr als «regionales» Sozialgebilde auf verschriftete Interviews mit privaten Vermieterinnen eines ostfriesischen Küstenbadeortes zurückgegriffen. 211 Seiten, broschiert (Europäische Hochschulschriften. Reihe XXII: Soziologie; Band 162/Peter Lang Verlag 1988) Mängelexemplar

Bestell-Nr.: 200594
Gewicht: 286 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiet: Soziologie
ISBN: 9783631403426
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 48,95 €
18,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Soziologie' Nächstes Buch

Weitere Bücher von Achim Hahn

Erfahrung und Begriff

Neuere Angebote im Sachgebiet Soziologie

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.