Neu im Angebot
Freundschaft

Hermand, Jost: Freundschaft

Zur Geschichte einer sozialen Bindung. Der Band veranschaulicht den sozialgeschichtlichen Wandel freundschaftlicher, kameradschaftlicher oder allgemein 'solidarischer' Beziehungen seit dem 18. Jahrhundert. Aus dem Inhalt: Goethe und Schiller - Heine und Marx - Mensch und Tier - Freundschaft zwischen den Geschlechtern - Kumpelei und Kriminalität - Kameradschaft im Krieg - Genossenschaft - Kollegialität in der Konkurrenzgesellschaft. 218 Seiten mit 17 Abb., broschiert (Literatur - Kultur - Geschlecht. Kleine Reihe; Band 22/Böhlau Verlag 2006)

Bestell-Nr.: 9107
Gewicht: 286 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Fächerübergreifende sozialwiss. Darstellungen | Kulturwissenschaften | Neuere deutsche Literaturwissenschaft epocheübergreifend
ISBN: 9783412297053
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 23,00 €
7,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Fächerübergreifende sozialwiss. Darstellungen' Nächstes Buch

Weitere Bücher von Jost Hermand

Zuhause und anderswo
Die Utopie des Fortschritts
Beredte Töne
Glanz und Elend der deutschen Oper
Kultur in finsteren Zeiten
Heinrich Heine

Neuere Angebote im Sachgebiet Fächerübergreifende sozialwiss. Darstellungen

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.