Bakchen

Euripides: Bakchen

Aus dem Griechischen neu übertragen von Kurt Steinmann. Euripides verfasste das Drama kurz vor seinem Tod als dritten Teil einer Tetralogie und gewann damit noch postum den ersten Preis bei den Tragödienwettbewerben in Athen. Das Stück schildert die Rache des Dionysos an seiner Geburtsstadt Theben, deren Bewohner seine Göttlichkeit nicht anerkannten, und an ihrem Herrscher. Im Vorwort geht der Übersetzer auf Entstehung, Inhalt, Aktualität und Deutungen des Werkes ein. Textgrundlage der Übersetzung ist die Ausgabe von G. Murray (Oxford 1913), unter steter Berücksichtigung der Ausgabe von J. Diggle (1994) und des Kommentars von R. Seaford (1996). 126 Seiten, broschiert (insel taschenbuch 2537/Insel Verlag 1999) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 11388
Gewicht: 94 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Neueingänge Altertumswissenschaften | Belletristik | Euripides
ISBN: 9783458342373
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 6,50 €
3,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Neueingänge Altertumswissenschaften' Nächstes Buch

Weitere Bücher von Euripides

Medea
Helena. Band 1
Hekabe
Alkestis
Helena
The Children of Heracles

Neuere Angebote im Sachgebiet Neueingänge Altertumswissenschaften

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.