Wasser- und Windmühlen in Europa in der Spätantike und dem Mittelalter nach archäologischen, bildlichen und schriftlichen Quellen

Ney, Andreas: Wasser- und Windmühlen in Europa in der Spätantike und dem Mittelalter nach archäologischen, bildlichen und schriftlichen Quellen

Ziel der Arbeit ist es, möglichst alle Quellen zur Thematik der Wasser- und Windkraft in der älteren Geschichte systematisch aufbereitet wiederzugeben. Ney legt in dem Werk rund 3500 urkundliche Quellen, über 50 archäologische Berichte und über 50 Bilddarstellungen - chronologisch geordnet - vor und liefert damit ein anschauliches und beweisbares Bild von der ­Entstehung der ­Wasser- und Windmühlen und ihrer Verbreitung in Europa. 435 Seiten mit 193 Farb- und s/w-Abb. sowie eine CD-ROM, gebunden (Verlag Moritz Schäfer 2019)

Bestell-Nr.: 11480
Gewicht: 1,33 kg
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Bestseller 2022 | Geschichte der Naturwissenschaft und Technik | Alte Geschichte
ISBN: 9783876961668
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 49,95 €
19,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Bestseller 2022' Nächstes Buch

Weitere Bücher von Andreas Ney

Wasser- und Windmühlen in Westfalen und angrenzenden Regionen im Mittelalter nach urkundlichen Quellen
Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.