Die Einheit von Ethik und Ontologie bei Hegel

Rösinger, Margery: Die Einheit von Ethik und Ontologie bei Hegel

Hegels doppelte Überwindung und Aufhebung von (dogmatischer) Metaphysik und Transzendentalphilosophie in der Entwicklung des «Begriffs» zur «Idee» und ihrer «Methode»; das Wesen der Subjektivität als Einheit des Allgemeinen und Einzelnen bedeutet auch Einheit von Wahrheit (Ontologie) und Freiheit (Bedingung der Möglichkeit von Ethik); Die Genese dieser Einheit stellt die «Wissenschaft der Logik» dar, indem sie die notwendige Erscheinung des Begriffs zu einer doppelten Totalität erweist. 157 Seiten, broschiert (Europäische Hochschulschriften. Reihe XX: Philosophie; Band 51/Peter Lang Verlag 1980) Mängelexemplar

Bestell-Nr.: 36224
Gewicht: 205 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiet: Hegel
ISBN: 9783820467338
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 37,95 €
12,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Hegel' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Hegel

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.