Geschichte des Wohnens. Vom Mittelalter bis heute

Geschichte des Wohnens. Vom Mittelalter bis heute

Von Bernd Fuhrmann, Wencke Meteling, Barbara Rajkay und Matthias Weipert. Ein Überblick über die Entwicklung der Wohnkultur vom Mittelalter bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. Vorgestellt werden die unterschiedlichsten "Wohnwelten" in der Stadt und auf dem Land, von den ersten Pfostenbauten über Kloster, Burg und Schloss bis hin zu Mietwohnung und Reihenhaus. Das Interesse gilt vor allem den jeweiligen Wohnverhältnissen sowie der Gestaltung und Einrichtung von Wohnhäusern und -räumen, unter konsequenter Einbeziehung politischer und gesellschaftlicher Zusammenhänge. Wie wohnten die Menschen zu verschiedenen Zeiten? Welches Baumaterial verwendeten sie? Wie war es um die Hygiene bestellt? Seit wann gibt es eine moderne Infrastruktur? 160 Seiten mit 120 Farb- und s/w-Abb., gebunden (Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2008) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 3702
Gewicht: 895 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Kulturwissenschaften | Kulturgeschichte | Kunst- & Kultur(geschichte)
ISBN: 9783534184224
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 29,90 €
9,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Kulturwissenschaften' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Kulturwissenschaften

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.