Genuss bei Rousseau

Genuss bei Rousseau

Hrsg. von Helmut Pfeiffer, Elisabeth Décultot und Vanessa de Senarclens. 14 Beiträge, davon sechs in französischer Sprache, beleuchten die Rolle Rousseaus in der Wahrnehmungs- und Begriffsgeschichte des Genusses. Aus dem Inhalt: E. Décultot: Kunstgenuss. Zu Rousseaus Anthropologie der Kunstwahrnehmung - M. Delon: Rousseau et la quête d'un plaisir nouveau - N. Diguerher: Rousseau face à Rameau : résonances philosophiques du plaisir en Musique - I. Fantappiè: Il Piarcere e la Virtù. Parini, Rousseau und der Genussbegriff - R. Galle: Moral und Genuss - C. Hurley: Jean-Jacques Rousseau au musée des monuments français - C. Hammann: De l'unité des fragments de l'art de jouir - B. Heymann: Vom Genuss des Botanisierens - Rousseaus Supplemente, Ökonomien, Subversionen - N. Kremer: La mise en spectacle du plaisir : pour une lecture esthétique du Pygmalion de Rousseau - C. Martin: "L'empire du sens". Julie et le plaisir dans La Nouvelle Héloïse - K. L. Pfeiffer: Burke und die Implikationen des Vergnügens - H. Pfeiffer: Le plaisir de la jouissance. Selbst- und Fremdreferenz des Genusses - L. Seauve: "Je hais les livres" - Spuren von Rousseaus Kritik des Lesens in Jean Potockis Manuscrit trouvé à Saragosse - V. de Senarclens: Verhängnisvolle Theatergenüsse. Rousseaus Lettre à d'Alembert sur les spectacles (1758) als Antwort auf Humes Abhandlung Of Tragedy (1757). 289 Seiten, broschiert (Königshausen & Neumann 2014) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 74317
Gewicht: 457 g
Sprachen: Deutsch, Französisch
Sachgebiete: Philosophie der Aufklärung | 18. Jahrhundert/Zeit der Aufklärung
ISBN: 9783826054976
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 49,80 €
19,80 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Philosophie der Aufklärung' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Philosophie der Aufklärung

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.