30 Jahre SKULIMA: 10 % Rabatt auf jede Bestellung - ab 300.- € Bestellwert 30 % Rabatt
 
Flüchtlingsaufnahme in Württemberg-Baden 1945-1949

Schraut, Sylvia: Flüchtlingsaufnahme in Württemberg-Baden 1945-1949

Amerikanische Besatzungsziele und demokratischer Wiederaufbau im Konflikt. Hinter vorgehaltener Hand galt "Flüchtling" in der jungen Bundesrepublik als Schimpfwort. Flüchtlinge, das waren aus dem Osten geflohene Menschen, mit denen man die wenigen Güter der Nachkriegszeit und sogar die Wohnung teilen musste und um attraktive Arbeitsplätze konkurrierte. Dass ihre Eingliederung ohne politische Konflikte vonstatten ging, feierte man bereits in den 50er Jahren als besondere Leistung der neuen Demokratie. Bei genauer Betrachtung ist dieses "Wunder" jedoch in großem Maße auf die Aktivitäten der Besatzungsmächte zurückzuführen. Am Beispiel Württemberg-Badens zeigt die Autorin das Spannungsverhältnis, in das die Neuankömmlinge gerieten: zwischen amerikanischen Zielvorgaben, sich neu formierenden politischen Kräften, Verwaltungsgeschehen und Altbürgerinteressen. 508 Seiten, Leinen (Nationalsozialismus und Nachkriegszeit in Südwestdeutschland; Band 2/Oldenbourg Verlag 1995) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 92925
Gewicht: 780 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Nordamerikanische Geschichte | Geschichte der Jahre 1945-1949
ISBN: 9783486560961
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 79,80 €
19,80 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Nordamerikanische Geschichte' Nächstes Buch
Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.