Der sinnhafte Aufbau der chinesischen Schrift

Lin, Hsin-Hwa: Der sinnhafte Aufbau der chinesischen Schrift

Die Arbeit verfolgt in Anlehnung an Alfred Schütz das Ziel, den Aufbau der chinesischen Schrift im generativ-geschichtlichen Horizont der alltäglichen Lebenswelt zu rekonstruieren. Die Untersuchung der Genese einer Schriftkultur fragt nicht nur nach der Geschichte des einzelnen Schriftzeichens, sondern versucht, das gesamte Schriftsystem selbst historisch zu erklären. In den Analysen der Lebenswelt der chinesischen Schriftkultur, der kategorialen Ordnungen im chinesischen Milieu und der formalen Ordnungssetzung repräsentieren die chinesischen Schriftzeichen ihre eigene Entmythisierung im Modernisierungsprozeß in China. 174 Seiten, broschiert (Europäische Hochschulschriften. Reihe XXII: Soziologie; Band 296/Peter Lang Verlag 1996) Mängelexemplar

Bestell-Nr.: 9744
Gewicht: 232 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Soziologie | Chinesische Philologie und Schrift | Chinesische Kultur
ISBN: 9783631310236
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 54,95 €
24,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Soziologie' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Soziologie

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.