Sommeraktion 2022:
 Über 660 Titel 90% reduziert!
Was alles so vorkommt

Bohrer, Karl Heinz: Was alles so vorkommt

Dreizehn alltägliche Phantasiestücke. Die Texte zeigen die Handschrift eines ruhelosen Intellektuellen, der in der konzentrierten Form kurzer Prosa über ausgewählte Befindlichkeiten, Vorlieben, Emphatisierungen, Verstörungen, auch Antipathien eines langen Lebens Auskunft gibt. Mit einem suggestiven Erlebnisbericht über eine Bahnfahrt nach Brüssel, die in einer apokalyptischen Erfahrung buchstäblich zu entgleisen droht, setzt Bohrer den Ton, bevor er sich den Fundamenten unseres Gefühlslebens widmet: der Herkunft und Wesensart des Ressentiments etwa, oder den Wurzeln von Freundschaft und Entfremdung. Reflexionen über Isolation, Einsamkeit und Alleinsein und über narzisstisch gespiegelte Selbstwahrnehmung werden ebenfalls angestellt. 184 Seiten, gebunden (suhrkamp taschenbuch 5213/Suhrkamp Verlag 2021) Kanten und Ecken leicht berieben

Bestell-Nr.: 104857
Gewicht: 303 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Suhrkamp/Insel Neueingänge | Studium Generale - Literatur | Belletristik
ISBN: 9783518472132
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 18,00 €
8,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Suhrkamp/Insel Neueingänge' Nächstes Buch

Weitere Bücher von Karl Heinz Bohrer

Jetzt
Jetzt

Neuere Angebote im Sachgebiet Suhrkamp/Insel Neueingänge

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.