30 Jahre SKULIMA: 10 % Rabatt auf jede Bestellung - ab 300.- € Bestellwert 30 % Rabatt
 
Interlinguale Interferenzerscheinungen im Bereich der Aussprache bei ausländischen Studenten

Otomo, Nobuya: Interlinguale Interferenzerscheinungen im Bereich der Aussprache bei ausländischen Studenten

untersucht bei Japanern und Englischsprachlern. Es wird der Frage nachgegangen, was das Erlernen einer Fremdsprache erleichtert ('facilitation') oder erschwert ('interference'). Erschwerend wirken hauptsächlich die muttersprachlichen Interferenzen, die hier sowohl von der linguistischen als auch von der soziokulturellen Ebene aus betrachtet werden. Den Rahmen bildet neben den Daten aus Umfragen eine detaillierte empirische Analyse der ausgangssprachlichen Interferenzen beim Deutschlernen durch Englischsprachler und Japaner. Darüber hinaus werden die Unterschiede der Interferenzerscheinungen zwischen strukturell nah verwandten und strukturell entfernten Sprachen untersucht, d.h., es werden englisch-deutsche und japanisch-deutsche Interferenzen aufgezeigt und verglichen. 269 Seiten, broschiert (Sprache in der Gesellschaft; Band 14/Peter Lang Verlag 1990) Mängelexemplar

Bestell-Nr.: 200270
Gewicht: 360 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Deutsch als Fremdsprache | Sprachlehr- und Sprachlernforschung | Kontrastive Sprachwissenschaft
ISBN: 9783631425329
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 68,95 €
24,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Deutsch als Fremdsprache' Nächstes Buch
Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.