Der ehemalige Preußische Landtag

Heimann, Siegfried: Der ehemalige Preußische Landtag

Eine politische Geschichte des heutigen Abgeordnetenhauses von Berlin 1947 bis 1993. Hrsg. vom Präsidenten des Abgeordnetenhauses von Berlin. Das ehemalige Gebäude des Preußischen Landtags in Berlin blieb auch nach dem Zweiten Weltkrieg und der Auflösung Preußens 1947 im Zentrum des politischen Geschehens. Hier befand sich vom Oktober 1949 bis in die frühen 1950er Jahre das Büro des DDR-MInisterpräsidenten Otto Grotewohl und seiner drei Stellvertreter, darunter auch Walter Ulbricht. Das nun »Haus der Ministerien II« genannte Gebäude beherbergte zeitweise auch die Länderkammer der DDR, das Ministerium für Land- und Forstwirtschaft und die Staatliche Plankommission der DDR. Direkt an der Berliner Mauer gelegen, war es Ort wichtiger politischer Entscheidungen wie auch abenteuerlicher Flucht- und Spionagegeschichten. Siegfried Heimann vollendet mit diesem Band seine Darstellung eines zentralen Ortes der deutschen Geschichte. 189 Seiten mit 39 Abb., gebunden (Ch. Links Verlag 2014)

Bestell-Nr.: 21340
Gewicht: 462 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: SBZ/DDR-Forschung | Geschichte des 20. Jahrhunderts, übergreifende Darstellungen | Architektur, Städtebau
ISBN: 9783861538042
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 20,00 €
8,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'SBZ/DDR-Forschung' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet SBZ/DDR-Forschung

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.