Die Rüstungskontrolle

Holik, Josef: Die Rüstungskontrolle

Rückblick auf eine kurze Ära. Gestützt auf seine praktischen Erfahrungen, geht der Verfasser den weltpolitischen Entwicklungen nach, denen Abrüstung und Rüstungskontrolle in den letzten Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts einen eindrucksvollen, wenn auch nicht immer nachhaltigen Durchbruch verdankten. Er beschreibt internationale Rüstungskontrollverhandlungen, stellt deutsche Beiträge heraus und vergleicht die Abläufe der Rüstungskontrolle mit dem Verlauf und der Überwindung des Ost-West-Konflikts. Dabei erweist sich, daß Rüstungskontrolle in erster Linie als Instrument übergeordneter politischer Ziele, nicht als Selbstzweck erfolgreich war. In einer Nachgeschichte vergleicht der Autor damalige und heutige Rahmenbedingungen der Rüstungskontrolle und stellt Überlegungen darüber an, wie es weitergehen könnte.107 Seiten, broschiert (Zeitgeschichtliche Forschungen 36/Duncker & Humblot 2008) schwarze Filzstiftstriche auf Schnitt, Filzstiftfleck auf Einband

Bestell-Nr.: 22497
Gewicht: 196 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Politikwissenschaft | Geschichte der Jahre 1950-1989
ISBN: 9783428129287
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 28,00 €
8,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Politikwissenschaft' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Politikwissenschaft

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.