Kontinuitäten und Diskontinuitäten

Kontinuitäten und Diskontinuitäten

Der Nationalsozialismus in der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Hrsg. von Birthe Kundrus und Sybille Steinbacher. Wie tief reichten die Einschnitte 1933 und 1945 tatsächlich? Der Band fragt in einzeinen Fallstudien nach Kontinuitäten und Diskontinuitäten, nach der Vor- und nach der Wirkungsgeschichte der NS-Zeit im 20. Jahrhundert. Behandelt wird eine breite Palette von Themenfeldern, darunter die Geschichte des Konsums, der Psychoanalyse, der Individualität, der Finanz- und Wirtschaftspolitik, des kolonialen Rassismus (und dessen Bezüge zum NS-Antisemitismus) sowie die Geschichte ehemaliger Nationalsozialisten im Parteiapparat der DDR. Deutlich wird: Beständigkeit und Bruch sind nicht getrennt voneinander zu verstehen. Ferner enthält der Band 13 Rezensionsartikel. 206 Seiten, broschiert (Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus; Band 29/Wallstein Verlag 2013) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 2452
Gewicht: 354 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Politische Theorie | Geschichte der Jahre 1933-1945 | Geschichte des 20. Jahrhunderts, übergreifende Darstellungen
ISBN: 9783835313026
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 20,00 €
8,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Politische Theorie' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Politische Theorie

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.