Die Angst vor dem Fremden

Oeser, Erhard: Die Angst vor dem Fremden

Die Wurzeln der Xenophobie. Der Autor untersucht die Fremdenfeindschaft vom Beginn der Menschheitsgeschichte bis zum Islamischen Staat und den Anschlägen in Paris 2015. Er analysiert die unterschiedlichen Ausprägungen der Xenophobie, spürt Wendepunkten nach, an denen die Ablehnung des Fremden in Gewalt und den Wunsch zur Vernichtung umschlägt, und sucht nach den Mechanismen, die die Rückkehr zu einem friedlichen Miteinander ermöglichen. 504 Seiten mit 108 Abb., gebunden (Theiss Verlag 2015) schwarze Filzstiftstriche auf Schnitt, leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 26918
Gewicht: 855 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiet: Fächerübergreifende sozialwiss. Darstellungen
ISBN: 9783806231519
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 29,95 €
14,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Fächerübergreifende sozialwiss. Darstellungen' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Fächerübergreifende sozialwiss. Darstellungen

skulima.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos
Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.