»Du bist dunkel vor Gold«

»Du bist dunkel vor Gold«

Kete Parsenow und Karl Kraus. Briefe und Dokumente. Hrsg. von Friedrich Pfäfflin. Der Band umfasst den bis 1930 andauernden Briefwechsel, von dem leider nur die 168 Schreiben Parsenows überliefert sind, ergänzt um briefliche und sonstige Dokumente über sie und Kraus sowie zum Kontext gehörige Korrespondenzen aus der Zeit nach 1945. - 168 Briefe und weitere Dokumente rekonstruieren die Lebensgeschichte Parsenows zwischen Literatur, Theater und Wissenschaft, und beleuchten insbesondere ihre Verbindung zu Karl Kraus. Als Kete Parsenow 1903 in Gorkis »Nachtasyl« in Wien auftrat, warben Peter Altenberg und Karl Kraus um sie, Adolf Loos war von ihrer Erscheinung hingerissen, und Frank Wedekind wollte sie ans Nürnberger Theater verpflichten. Zwischen Kraus und Parsenow entwickelte sich ein lebhafter Briefwechsel: 150 Briefe und Karten von Kete Parsenow an Karl Kraus haben sich aus den Jahren 1910 bis 1930 erhalten; seine Antworten sind verloren. Die charismatische Schauspielerin war seit 1914 mit dem Klassischen Philologen Walter F. Otto verheiratet, einem begeisterten Leser von Karl Kraus. Dieser schlug Kraus 1926 zum Nobelpreis vor. 1934 zog das Ehepaar nach Königsberg. Dort gingen 1945 Manuskripte, Briefe und Bibliothek verloren. Friedrich Pfäfflin hat diese erstaunliche Lebensgeschichte zwischen Literatur, Theater und Wissenschaft rekonstruiert. Ergänzt wird die Edition durch drei Anhänge: Ein Bericht über die Zerstörung der Königsberger Wohnung durch einen Mitbewohner, eine Übersicht zu Kete Parsenows Bühnentätigkeit und Briefe von zwei zurückgekehrten Emigranten, die sich der zauberhaften Erscheinung Kete Parsenows erinnern: Alfred Döblin und Julius Bab. 253 Seiten mit 38 Abb., gebunden (Bibliothek Janowitz; Band 19/Wallstein Verlag 2011) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 50349
Gewicht: 351 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Briefeditionen | Studium Generale - Literatur | Literatur von der Jahrhundertwende bis 1933
ISBN: 9783835309845
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 24,90 €
9,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Briefeditionen

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.