Neu im Angebot
Phantasiestücke

Hofmann, Werner: Phantasiestücke

Über das Phantastische in der Kunst. In diesem opulenten Band erkundet der Autor das Phänomen des Phantastischen als Gegenwelt zur vermeintlichen Wirklichkeit. Die schöpferischen Möglichkeiten zwischen Erfahrung und Imagination zeigen sich darin als Grundlagen der modernen Kunst. Hofmanns Untersuchung ist die Grundlegung zu einer Phänomenologie des Phantastischen in den Künsten. Nicht als Bestätigung einer vorgefertigten Definition begreift der Autor die von ihm angeführten Werke, sondern durch ihre Analyse erst erschließt er dem Leser die Erscheinungsweisen der Phantastik. Aus dem Vorwort: "Letztlich sah ich den Sinn meines Buches nicht darin, Künstlermonographien zu modellieren, wie das Wieland Schmied in »Zwei Jahrhunderte phantastischer Maierei« (1973) unübertrefflich gelungen ist, sondern Strukturlinien herauszuarbeiten, die das Phantasiestück in seiner autonomen Besonderheit und zugleich als Bestandteil weitläufiger Gegenwelten vorstellen, deren Protest das cartesianische Weltbild in Zweifel zieht [...]". 319 Seiten mit 179 Farb- und 40 s/w-Abb., Großformat, Leinen in Schuber (Hirmer Verlag 2010)

Bestell-Nr.: 5986
Gewicht: 2,75 kg
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Kunsttheorie | Epocheübergreifende kunstgesch. Untersuchungen
ISBN: 9783777429410
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 98,00 €
48,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Zum Sachgebiet 'Kunsttheorie' Nächstes Buch

Weitere Bücher von Werner Hofmann

Stalinismus und Antikommunismus
Einkommenstheorie
Wohin steuert die Sowjetwirtschaft?
Die Arbeitsverfassung der Sowjetunion
Europa-Markt und Wettbewerb

Neuere Angebote im Sachgebiet Kunsttheorie

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.