Wie frei ist unser Wille?

Wie frei ist unser Wille?

Sammelband der Vorträge des 'Studium Generale' der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg im Sommersemester 2005. Hrsg. von Jochen Tröger. Mit Beiträgen von Dieter Borchmeyer, Björn Burkhardt, Jürgen W. Falter, Wilfried Härle, Fritz Kuhn, Hartmut Mehdorn, Christoph Mundt und Ernst Tugendhat. Acht Vorträge behandeln die Willensfreiheit aus unterschiedlichen Perspektiven (u.a. aus rechtlicher, psychiatrischer, theologischer, naturwissenschaftlicher und unternehmerischer Sicht) und beleuchten die Problematik der Vereinbarkeit von Willensfreiheit und Determinismus. 190 Seiten, broschiert (Studium Generale der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg; Sommersemester 2005/Universitätsverlag Winter 2007) leicht angeschmutzt

Bestell-Nr.: 71095
Gewicht: 236 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Bestseller 2022 | Studium Generale - Varia | Anthropologie
ISBN: 9783825352875
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 9,00 €
4,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Bestseller 2022' Nächstes Buch
Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.