Neu im Angebot
Jüdische Volksmusik - eine mitteleuropäische Geistesgeschichte

Bohlman, Philip V.: Jüdische Volksmusik - eine mitteleuropäische Geistesgeschichte

Der Band behandelt die sich wandelnde Identität der mitteleuropäischen bzw. aschkenasischen Juden am Beispiel der "jüdischen Volksmusik". Beginnend in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, als sich die Emanzipation der jüdischen Gesellschaft in der Öffentlichkeit Mitteleuropas erkennen lässt, und endend mit dem Holocaust und der Zerstörung der jüdischen Kultur Mitteleuropas werden historische Texte zum Thema im Original oder in deutscher Übersetzung gebracht, durch Kommentare eingeleitet und ergänzt. Eine Geistesgeschichte jüdischer Volksmusik im Spannungsfeld zwischen den Kulturräumen der ost- und mitteleuropäischen Juden, zwischen Akkulturation und Zionismus, zwischen öffentlichen Gattungen wie Klezmermusik und Hochzeitsmusik und geschlossenen Gattungen wie Liturgie und Gesang im Familienkreis. 385 Seiten mit 30 Abb. und Notenbeispielen, gebunden (Schriften zur Volksmusik; Band 21/Böhlau Verlag 2005)

Bestell-Nr.: 2086
Gewicht: 979 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiet: Jüdische Kultur
ISBN: 9783205771197
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 55,00 €
15,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Zum Sachgebiet 'Jüdische Kultur' Nächstes Buch
skulima.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos
Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.