Kata Markon

Wilkens, Hermann: Kata Markon

Judenchristliches Evangelium in hellenistischer Kultur. Der Autor dieser Arbeit stützt sich auf eine theologisch orientierte Literarkritik und arbeitet zwei Fassungen des Markusevangeliums heraus: ein juden-christlich-apokalyptisches Frühevangelium aus der Zeit kurz vor dem Jahr 70 und dessen hellenisierende Bearbeitung eine Weile nach 70. Theologisch zielt das Frühevangelium auf die Erkenntnis des Messias Jesus in Israel; die Bearbeitung richtet den Blick auf die Blindheit der Juden für den Christus- Gottessohn und auf seine Erkenntnis unter den Heiden («Messiasgeheimnis»).
116 Seiten, broschiert (Europäische Hochschulschriften. Reihe XXIII: Theologie; Band 674/Peter Lang Verlag 2000) Mängelexemplar

Bestell-Nr.: 36419
Gewicht: 170 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiet: Markusevangelium
ISBN: 9783631348796
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 42,95 €
12,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Markusevangelium' Nächstes Buch
Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.