Kunst und Wissen

Kunst und Wissen

Beziehungen zwischen Ästhetik und Erkenntnistheorie im 18. und 19. Jahrhundert. Hrsg. von Astrid Bauereisen, Stefan Pabst und Achim Vesper. 13 exemplarische Studien erschließen Zusammenhänge zwischen Grundbegriffen der philosophischen Ästhetik und Erkenntnistheorie, analysieren literarische Reflexionen erkenntnistheoretischer Annahmen und untersuchen Institutionen des Wissens wie Bibliotheken oder Enzyklopädien. 297 Seiten mit 6 Abb., broschiert (Stiftung für Romantikforschung; Band 38/Königshausen & Neumann 2008) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 64626
Gewicht: 474 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Studium Generale | Ästhetik | Erkenntnistheorie
ISBN: 9783826034763
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 39,80 €
12,80 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Studium Generale

skulima.de verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos
Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.