Dialektische Theorie und historische Erfahrung

Wegerich, Ullrich: Dialektische Theorie und historische Erfahrung

Zur Geschichtsphilosophie in der frühen kritischen Theorie Max Horkheimers. Die Studie behandelt zunächst Horkheimers Begriff materialistischer Dialektik in den dreißiger Jahren, skizziert dann einige Ansätze zu einer materialen Theorie der Gesellschaft aus dieser Zeit, erörtert den Übergang von Horkheimers ursprünglichem Theorieprojekt zur kritischen Theorie der vierziger Jahre und interpretiert schließlich die "Dialektik der Aufklärung" als eine zugleich philosophische und mythische Reflexion der Shoah. 121 Seiten, broschiert (Epistemata. Reihe Philosophie; Band 157/Königshausen & Neumann 1994) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 45469
Gewicht: 205 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiet: Philosophie des 20./21. Jahrhunderts
ISBN: 9783884799543
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 19,00 €
6,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Philosophie des 20./21. Jahrhunderts' Nächstes Buch

Weitere Bücher von Ullrich Wegerich

Gut essen
Berliner Macht
Berliner Blut

Neuere Angebote im Sachgebiet Philosophie des 20./21. Jahrhunderts

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.