Flucht und Dissidenz

Flucht und Dissidenz

Außenseiter und Neurotiker in der Deutschschweizer Literatur. Hrsg. von Zygmunt Mielczarek. Dieser Band ist eine aus verschiedenen Perspektiven unternommene Annäherung an das Phänomen der Dissidenz in der Deutschschweizer Literatur des 20. Jahrhunderts. Beiträger aus der Schweiz, den USA, aus Deutschland, Holland und Polen lassen Denkfiguren und Erscheinungsformen der Außenseiter erkennen und geben Einblicke in ihr Selbstverständnis. Die Auswahl der untersuchten Werke reicht von Glauser und Vetsch über Gwerder, Hohl, Brambach bis hin zu Geiser und Nizon. Ein Augenmerk gilt auch dem Expressionismus als einer literarischen Opposition im Abseits der offiziellen Schweiz sowie den Kauz-Gestalten bei Federspiel. Die Fallstudien werden durch Einleitung, Auswahlbibliographie, Sach- und Namenregister ergänzt. 186 Seiten, broschiert (Peter Lang Verlag 1999) Mängelexemplar

Bestell-Nr.: 53220
Gewicht: 249 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiet: Literatur im 20. Jahrhundert epocheübergreifend
ISBN: 9783631356661
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 48,95 €
14,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Literatur im 20. Jahrhundert epocheübergreifend' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Literatur im 20. Jahrhundert epocheübergreifend

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.