»Wiederholte Spiegelungen«

Secker, Wilfried: »Wiederholte Spiegelungen«

Die klassische Kunstauffassung Goethes und Wilhelm von Humboldts. Vor dem Hintergrund der für das klassische Kunstdenken in seiner systematischen Entfaltung repräsentativen Kunsttheorie Humboldts sollen hier die kunsttheoretischen Äußerungen Goethes auf ihre immanente Systematik hin transparent gemacht und als spezifisch Goethesche Ausprägung des klassischen Gedankens von einer autonomen Kunst ausgewiesen werden. 197 Seiten, broschiert (Tübinger Studien zur deutschen Literatur; Band 9/Peter Lang Verlag 1985) Mängelexemplar

Bestell-Nr.: 5370
Gewicht: 267 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Goethe | Kunsttheorie
ISBN: 9783820483017
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 47,95 €
12,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Goethe' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Goethe

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.