Mission und Sozialhygiene

Spöring, Francesco: Mission und Sozialhygiene

Schweizer Anti-Alkohol-Aktivismus im Kontext von Internationalismus und Kolonialismus, 1886-1939. Der Autor analysiert den Anti-Alkohol-Aktivismus als eine der ersten globalen zivilgesellschaftlichen Bewegungen. Dazu beleuchtet er international orientierte Verbünde wie den Internationalen Alkoholgegnerbund (IBAA) sowie die Basler Mission. Während Ersterer u.a. gemeinsam mit dem Internationalen Guttemplerorden sozialhygienische Denkmuster verbreitete, initiierte Letztere unter anderem in den ehemaligen Kolonien Goldküste und Kamerun mehrere Vereine des religiös geprägten, alkoholgegnerischen Blauen Kreuz. Die untersuchten Akteurinnen und Akteure waren von einem ausgeprägten globalen Bewusstsein durchdrungen und brachten ihre Anliegen mitunter bis auf die Agenda supranationaler Organisationen wie dem Völkerbund. Angesichts der gegenseitig postulierten Abgrenzungen zwischen wissenschaftlichen und religiösen alkoholgegnerischen Positionen überraschen die zahlreichen ideellen Gemeinsamkeiten der jeweils propagierten Ansichten. 387 Seiten mit 8 Abb., gebunden (Wallstein Verlag 2017) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 6446
Gewicht: 546 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Geschichte der Medizin | Neuere Geschichte, übergreifende Darstellungen | Fächerübergreifende sozialwiss. Darstellungen
ISBN: 9783835330504
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 39,90 €
16,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Geschichte der Medizin' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Geschichte der Medizin

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.