30 Jahre SKULIMA: 10 % Rabatt auf jede Bestellung - ab 300.- € Bestellwert 30 % Rabatt
 
Dialektik in der mittelalterlichen Philosophie

Wöhler, Hans-Ulrich: Dialektik in der mittelalterlichen Philosophie

Untersucht werden Texte von Autoren unterschiedlicher sprachlicher, religiöser und philosophischer Provenienz aus dem Zeitraum zwischen dem 6. und dem 17. Jahrhundert. Die den Autor dabei leitende Frage lautet: Inwiefern dachten diese Denker in ihrer Philosophie dialektisch? Im Zentrum des Bandes steht somit die Beschreibung und Rekonstruktion von konkreten Äußerungs- und Anwendungsformen und vor allem von Inhalten eines dialektischen Denkens, unabhängig von ihrer Selbstkennzeichnung durch deren Urheber. Der gewählte zeitliche Rahmen integriert in die Darstellung nicht nur einige klassische Vertreter der Philosophie im lateinischen, islamischen und jüdischen Mittelalter, sondern er bezieht zugleich die Perioden der Rezeption und Aneignung des antiken Erbes am Anfang und des kritischen Rekurses darauf am Ende der Epoche ein. 242 Seiten, gebunden (Deutsche Zeitschrift für Philosophie; Sonderband 13/Akademie Verlag 2006) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 19858
Gewicht: 660 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiet: Philosophie des Mittelalters
ISBN: 9783050042084
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 49,80 €
16,80 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Philosophie des Mittelalters' Nächstes Buch
Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.