Rezeption als Gedächtnis

Willerich-Tocha, Margarete: Rezeption als Gedächtnis

Studien zur Wirkung Joseph Roths. Den rezeptionsgeschichtlichen Prozess zu verfolgen, in dem sich ein Bild des Autors und seines Werkes herauskristallisiert hat, ist Thema der Untersuchung. Dabei werden das Gesamtwerk Roths, alle zeitlichen Phasen der Rezeptionsgeschichte und die für die Aufnahme des Werkes wichtigen Medien berücksichtigt. 520 Seiten, broschiert (Europäische Hochschulschriften. Reihe I: Deutsche Sprache und Literatur; Band 736/Peter Lang Verlag 1984) Mängelexemplar

Bestell-Nr.: 90078
Gewicht: 674 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Rezeptionsforschung | Literatur im 20. Jahrhundert epocheübergreifend
ISBN: 9783820479669
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 87,95 €
17,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Rezeptionsforschung' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Rezeptionsforschung

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.