Trauma und Erinnerung

Schmidt, Katharina: Trauma und Erinnerung

Die Historisierung der Mongoleninvasion im mittelalterlichen Polen und Ungarn. Der Fokus richtet sich auf eine diachrone Analyse der Rezeptionsgeschichte des Mongoleneinfalls im mittelalterlichen Polen und Ungarn im Spannungsfeld von Trauma und Erinnerung. Es geht dabei nicht so sehr um den Einfall im 13. Jahrhundert selbst, sondern um dessen Wahrnehmung im weiteren Verlauf des Mittelalters. 498 Seiten und 15 Tafeln, gebunden (Heidelberg Transcultural Studies; Vol. 2/Winter Verlag 2013) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 906533
Gewicht: 904 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Spätmittelalter | Geschichte und Kultur Osteuropas
ISBN: 9783825361495
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 58,00 €
28,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Spätmittelalter' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Spätmittelalter

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.