Sommeraktion 2024: Über 800 Titel 90% reduziert – bis 28. Juli 2024

Heuer, Imke Wiebke: "Mein ist die That" - Attentäterinnen in der Literatur

Wie gehen literarische Texte mit Attentäterinnen um? An deutschsprachigen Texten verfolgt die Studie die rhetorische Verfasstheit der Attentäterin von der konkreten Ausgestaltung der Tatvorgänge über das konstruierte weibliche Attentatssubjekt bis hin zu den Verortungen des weiblichen Attentats. Hierbei stehen die Frauenfiguren Judith, Charlotte Corday und Ulrike Meinhof im Mittelpunkt. Die Gemeinsamkeiten dieser drei Stoffe und ihrer Darstellungsweisen über Gattungsgrenzen und Jahrhunderte hinweg bilden den Ausgangspunkt, um den kulturellen Deutungsmustern im Zusammenhang mit der Attentäterin nachzugehen. 648 Seiten, broschiert (Epistemata. Reihe Literaturwissenschaft; Band 779/Königshausen & Neumann 2013) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 46412
Gewicht: 1,00 kg
Sprache: Deutsch
Sachgebiet: Neuere deutsche Literaturwissenschaft epocheübergreifend
ISBN: 9783826051081
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 49,80 €
19,80 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Neuere deutsche Literaturwissenschaft' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Neuere deutsche Literaturwissenschaft epocheübergreifend

Kundenlogin:



Passwort vergessen?

Noch kein Kundenlogin?

Ich habe noch kein Kundenlogin und möchte mich registrieren:
Konto erstellen