El Kholi, Susann: Lektüre in Frauenkonventen des ostfränkisch-deutschen Reiches vom 8. Jahrhundert bis zur Mitte des 13. Jahrhunderts

Die Arbeit bietet in alphabetischer Reihenfolge einen Überblick über die Lektüre in geistlichen Institutionen. Die Zusammenstellung umfaßt pagane Autoren, christliche Autoren bis ins 8. Jahrhundert, Autoren von der karolingischen Erneuerung bis zum Investiturstreit und schließlich Autoren vom Ende des 11. Jahrhunderts bis zur Mitte des 13. Jahrhunderts. Besonderer Beliebtheit erfreuten sich hagiographisches und exegetisches Schrifttum, wohingegen die Breitenwirkung anderer Textsorten schwächer ist. Als Quellenbasis dienten vor allem erhaltene und in Bücherverzeichnissen bezeugte Bibliotheksbestände, Testimonien im Werk von Autorinnen sowie Frauen gewidmete Werke, die handschriftlich nicht aus dem jeweiligen Konvent erhalten sind und lediglich mit Hilfe der Widmungsvorreden nachgewiesen werden können. 480 Seiten, broschiert (Epistemata. Reihe Literaturwissenschaft; Band 203/Königshausen & Neumann 1998) leichte Lagerspuren

Bestell-Nr.: 43314
Gewicht: 722 g
Sprache: Deutsch
Sachgebiete: Mediävistik | Mittlere Geschichte | Genderstudien
ISBN: 9783826012785
Lieferzeit: 2-7 Tage*
statt 76,00 €
36,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für alle anderen Länder finden Sie hier.
Vorheriges Buch Zum Sachgebiet 'Mediävistik' Nächstes Buch

Neuere Angebote im Sachgebiet Mediävistik

Kundenlogin


Passwort vergessen?
Ich bin neu und möchte mich registrieren.